top of page
  • AutorenbildBarbara Beisinghoff

Wir für alle – Rhodens neue Mitte

Am 13. Mai 2023 feiert Rhoden seine neue Mitte. Waldecker Landeszeitung, 15.05.2023,

Fotos und Text: Elmar Schulten.


Wir für alle

„Mehrere Visionen wurden Wirklichkeit. Zurückblickend stellte Bürgermeister Schröder fest, dass mit dem Rückbau der Straße gleich mehrere Visionen Wirklichkeit geworden seien. Vor zwölf Jahren habe er im Wahlkampf von einer familienfreundlichen und wirtschaftsstarken Diemelstadt gesprochen und versprochen, Lebensqualität zu steigern. Gleichzeitig habe die international renommierte Künstlerin und Rhoder Bürgerin Barbara Beisinghoff ihre Vision vom „Lustgarten Kunstpfad“ skizziert.

Beim Stadtfest rief Barbara Beisinghoff noch einmal viele der 100 Rhoder Kinder und Jugendlichen zusammen, die mit ihr einen Kinderumzug gestaltet haben. Die Kinder hatten sich selber auf Kupferplatten gezeichnet und diese sind nun Teil des Gesamtkunstwerks an der Stadtmauer vor dem Gemeinschaftshaus. Hier sollen sie ebenso dauerhaft Teil des Kunstpfades sein wie der Schriftzug „Ich bleibe“, der vor einigen Jahren von Braunschweiger Studenten auf Anregung der Künstlerin im gewachsenen Felsboden des Schlosshofes eingemeißelt wurde.“


Wer hat noch Fotos oder Videos von der Einweihung des Reliefs mit den Kindern davor, von denen sich einige so angezogen hatten, wie sie sich dargestellt hatten. Bitte schickt mir die Fotos, die ich im Blog veröffentlichen darf.

Enthüllung des Reliefs






48 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kinderumzug

תגובות


bottom of page